Seite 1 von 1

nahezu alle amerikanischen Präsidenten, seit 1945, müßten aufgehängt werden!

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 10:05 pm
von Jürgen O. Stange
Was müsste, nach den Kriterien der von der USA Administration aufgestellten Regeln bei den Nürnberger Kriegsverbrechern mit nahezu allen amerikanischen Präsidenten seit dem 2. Weltkrieg passieren?....

Sie müßten aufgehängt werden!



YouTube:
"Dr. Ganser zeigt auf was Leitmedien unterdrücken -
Aufwachen in 14 min
Ein Teil der USA Schandtaten ab 1948"

1948 manipuliert die CIA die Wahlen in Italien, das darf man nicht, haben die aber gemacht, eine HegemunialMacht macht das.
1950 bombadierten die USA Nordkorea
1953 stürzen die USA im Iran die Regierung.
1954 stürzen sie die Regierung in Guatemala.
1961 versuchen sie einen Regime-Wechsel in Kuba, der ist gescheitert.
1964 Beginn des Bombardements Vietnam’s, weil angeblich Vietnam im Golf von Tonkin die USA provoziert hat. 11 Jahre Krieg über 3 Millionen Tote. Im Vietnamkrieg wurde Napalm im bisher größten Umfang eingesetzt. Die US- Streitkräfte setzten während dieses Konfliktes nahezu 400.000 Tonnen Napalm ein
Auch im 2. Weltkrieg wurden von den US Truppen in Europa Napalmbomben eingesetzt (Quelle: Wikipedia „Napalm)

11. September 1973 wurde Salvatore Allende, demokratisch gewählter Präsident von Chile, von der US Administration gestürzt und General Pinochet installiert, der Oppositionelle mit dem Flugzeug aufs Meer flog und diese dann lebendig ins Meer geworfen hat.

1979 unterstützt die CIA Al Kaida Osama bin Laden, die Mudshahedin in Pakistan. Die ganzen 80-iger Jahre werden radikale Muslime in Afghanistan bewaffnet durch die USA und Saudi-Arabien. Damit sollten die Besatzer Sowjet-Union geschwächt und zur Niederlage gezwungen werden.
Sie wurden mit Stinger-Waffen ausgerüstet, damit kann man die Russen abschießen.

1979 Saddam Hussein wird an die Macht gehoben.
1980 (greift Hussein Ruhollah Chomeini (Präsident der islamischen Republik IRAN) mit Unterstützung der USA an.
Während dieses Krieges, bis 1988, kam 1986 heraus, dass das Imperium USA auch den IRAN mit Waffen versorgte, so dass sie sich gegenseitig abschlachten konnten.

Georg Friedmann, amerikanischer Geo-Stratege, hat gesagt: Man sollte die Deutschen und die Russen gegeneinander hetzen, wenn die sich gegenseitig töten und das deutsche und da russische Blut vermengt, ist das ein Vorteil für das US-Imperium. Diese Dinge wurden gesagt, man muss sie zur Kenntnis nehmen. Darum ist es sehr wichtig, dass Deutschland die Freundschaft mit Russland pflegt.

1986 wird Libyen bombardiert.
01.03.2011 um 13:49

US-Flugzeuge hatten in der Nacht vom 14. auf den 15. April 1986 die beiden größten libyschen Städte Tripolis und Bengasi bombardiert. Der Angriff galt als Vergeltungsaktion für den Terroranschlag auf die bei US-Soldaten beliebte Diskothek "La Belle" zehn Tage zuvor in West-Berlin. Dabei waren drei Menschen getötet und rund 200 weitere verletzt worden. US-Präsident Ronald Reagan sah die Verwicklung des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi in den Sprengstoffanschlag eindeutig erwiesen.

Bei dem etwa halbstündigen Vergeltungsschlag waren nach Pentagon-Angaben achtzehn Schwenkflügel-Bomber vom Typ F-111 und fünfzehn Jagdbomber vom Typ A-6E (Intruder) beteiligt. Ziele seien Truppenunterkünfte, Hafenanlagen und der militärische Teil des Flughafens von Tripolis gewesen. In Bengasi wurden Kasernenanlagen und ein Militärflugfeld bombardiert. Nach unterschiedlichen westlichen Medienberichten wurden sechzig bis hundert Menschen getötet. In Tripolis wurden mehrere Wohnhäuser schwer beschädigt sowie die Botschaften Frankreichs, der Schweiz und anderer Staaten getroffen.
Öl-Deal mit den USA
US-Medien gingen davon aus, dass bei dem Angriff Gaddafi getötet werden sollte. Der im Jahr 1969 an die Macht gekommene Revolutionsführer überlebte die Bomben auf seine Residenz. Eine fünfzehn Monate alte Adoptivtochter kam ums Leben, Gaddafis Frau und weitere Kinder wurden verletzt. Die Vollversammlung der Vereinten Nationen verurteilte die US-Angriffe im November 1986 als Verstoß gegen die Charta der Vereinten Nationen und das internationale Recht.


Im gleichen Jahr fragt eine Journalistin die Außeministerin Madelein Olbright, ist es den Preis wert, dass durch das Imbargo schon 500.000 Kinder gestorben sind? Sie antwortete. Ja!

Das ist imperiale Politik.

1999, die GRÜNEN, mit der SPD machen mit dem Imperium USA mit und bombardieren in einem illegalen, völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Jugoslawien. Zur Rechtfertigung hieß es, es gebe dort Konzentrationslager. Das hat sich als Lüge herausgestellt!

„Ab 5.45 Uhr wird zurück geschossen!“ Mit dieser Propaganda-Lüge hat Hitler am 2. September1939 Polen überfallen und damit den 2. Weltkrieg ausgelöst.

Wir brauchen diesen ganzen Wahnsinn nicht, wir wollen ihn nicht! Die NATO-Forderung nach Aufstockung des Militärbudget von 37, 0 Milliarden Euro (2017) auf 70,6 Milliarden Euro sind ein Wahnsinn! Wir haben marode Schulen, überbelegte Klassenzimmer, zu wenig Lehrer und wir rüsten weiter munter drauf los....

Dann kommt 2001, die Terroranschläge vom 11. September, die bis heute nicht aufgeklärt sind, eröffnen die USA den Krieg gegen den Terror, der dem Imperium alle Kriege, die sie für richtig halten erlauben. (s. ab 7 Minuten 17)
Allen jungen Menschen ist zu raten, diesen Krieg abzulehnen, er ist mit Lügen und durch Gewalt aufgebaut und damit illegal. Die größten Probleme im 21. Jahrhundert sind nicht mit kriegerischer Gewalt zu lösen!

Es ist nun 16 Jahre her, dass die WTC eingestürzt sind. Insbesondere das WTC 7, das im offiziellen Bericht nicht erwähnt wurde (!).
Die Terroranschläge sind nicht geklärt und trotzdem ist die Bundeswehr nach Afghanistan gezogen, auf der Basis eines nicht geklärten Terroranschlages.
Die Amerikaner haben keinen ganzen Monat gewartet, schon am 8. Oktober sind sie in Afghanistan einmarschiert.

Bush: Frieden und Freiheit werden sich durchsetzen (Min. 9:25).

2003, IRAK-Krieg. Mehr als 1 Millionen Tote im IRAK. Angeblich wegen Chemiewaffen und Giftgas. (Von Colin Powel öffentlich als Lüge eingestanden!)

Dann geht’s weiter, 2011 die Bombardierung von Libyen
Sakrozi, Obama und die Briten greifen Libyen an. Das Recht hatten sie nicht. Immer wieder gebärden sich die NATO-Staate agressiv und stellen sich als defensives Friedensbündnis dar. Das ist sie nicht, sie ist ein agressives B Angriffsbündnis und eine Gefahr für den Weltfrieden. Das ist die Tatsache.

2011 beginnt auch der Syrienkrieg, über den völlig falsch berichtet wird.
Man hat immer gesagt es ist ein Bürgerkrieg, Assad bringt seine Bevölkerung um. So ist es nicht! Die CIA hat 1 Milliarde Dollar investiert um in der Operation „Timber Sycamore“ alle Gegner Assads zu bewaffnen um ihn zu stürzen, unterstützt von den Saudi, Kataris, den Türken, den Engländern und Franzosen zusammen gearbeitet. Dieser Regime-Change hat nicht funktioniert, weil die Iraner und die Russen sich hinter Assad gestellt haben.
Anders als 1973 beim Regim-Change in Chile, (gewaltsamer Putsch mit Ermordung des demokratisch gewählten Präsidenten Salvatore Allende und dem Putsch gegen Mohammad Mossadegh 1953
(s. Wikipedia<. Geheimdienste: CIA bekennt sich zu Militärputsch 1953 im Iran - WELT

2014 fängt der Ukraine-Krieg an. Die Amerikaner sagen, dass ist Putins Schuld. So war es aber nicht. Es war eine Operation, die eine andere Ukraine wollte, mit anderen Politikern, die die Ukraine in die NATO führen sollte. Das war ein Umsturz! Die USA haben insgesamt 5 Milliarden Doller in die Ukraine investiert. Putin hat darauf reagiert und sich den Stützpunkt der Schwarzmeerflotte auf der Krim gesichert. Dann hat er eine Abstimmung durchgeführt, die mit überwältigender Mehrheit zur Sezession auf der Krim geführt hat. (Im Gegensatz zur Annexion von Hawai durch die USA (s. Hawaii – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Hawaii‎
... gemeinsame Entschließung (joint resolution) des Senates und des Repräsentantenhauses vom 7. Juli 1898 durch die Vereinigten Staaten annektiert. Der formelle Akt fand am 12. August 1898 statt.)

Wir können immer noch so weiter machen, mit dem amerikanischen Imperialismus, alles habe ich hier gar nicht besprochen, Agent Orange (s. Wikipedia „Agent orange Vietnamkrieg“) Hiroshima, Nagasaki.

Wir sprechen hier nicht über ein kleines Problem, sondern wir haben ganz massive Gewalt-Probleme mit dem amerikanischen Imperialismus. Obama, der völlig zu unrecht den Friedensnobelpreis bekommen hat, hat 2016 insgesamt 7 Länder bombardiert, das muss man sich mal vorstellen. (Sequenz s. ab 12:20 Minuten). Alles „nur“ islamische Länder. (Wo der Terror zu Hause ist. Das ist die Indoktrination, mit der das Volk nachrichtlich desinformiert wird)

Wir sind eine Menschheitsfamilie durch die Geburt, niemand ist ausgeschlossen. Das Leben ist heilig!

Bis hierher die nahezu wortgetreue Wiedergabe aus dem Vortrag des Historikers und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser. Gut investierte 14 Minuten!
Dr. Ganser zeigt auf was Leitmedien unterdrücken - Aufwachen in 14 min
62.849 Aufrufe
1,7 Tsd. 72 Teilen

Youtubbel
Am 14.02.2018 veröffentlicht